Über uns

Über die Partnerschaft für Demokratie im Eichsfeld

Die Partnerschaft für Demokratie im Eichsfeld  wurde 2011 durch den Landkreis Eichsfeld, Abteilung Jugendamt initiiert. Sie ist damit eine von über 300 Partnerschaften, die sich im Sinne des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gebildet hat. Die Partnerschaft für Demokratie im Eichsfeld ist ein langfristig angelegtes Kooperations- und Unterstützungsnetzwerk, das von der aktiven Beteiligung ihrer Partner*innen lebt und offen ist für alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Organisationen und Akteur*innen, die sich im Eichsfeld im Sinne des Bundesprogramms engagieren.

Das Kernelement einer Partnerschaft für Demokratie ist die Förderung und Stärkung einer lebendigen, vielfältigen und offenen Demokratie durch aktive Kooperationen von Politik, Verwaltung, Organisationen, Institutionen und Zivilgesellschaft. Durch die Auseinandersetzung mit Werten und Haltungen wird ein demokratisches Gemeinwesen erlebbar, das aktiv in der Gesellschaft wirkt und diese mitgestaltet.

Ziel ist es, zwischen den Partner*innen  eine langfristige, lokale Partnerschaft zu knüpfen, die als solidarische Gemeinschaft ein sichtbares Zeichen gegen Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und für eine starke Demokratie setzt.